FC 1928 Hebenshausen e.V.

Oliver Zyskowski, 2. Vorsitzender, Bahnhofstrasse 83, 37249 Neu-Eichenberg, Tel.: 05542/5881

fc_logo1
bearbeitet.gif

 Interesse am Fussball??

Die aktuelle Damenmannschaft des FC Hebenshausen sucht Spielerinnen, die Interesse am Fussball und das 16. Lebensjahr vollendet haben. Trainiert wird aktuell zweimal die Woche. Ab Anfang Februar bereitet sich die Mannschaft auf den zweiten Saisonteil vor . Derzeit spielen die Damen in der Bezirksliga Göttingen.

Ansprechpartner sind der Vorstand und der Damentrainer des FC Hebenshausen:

  1. Vorsitzender Jens Wilhelm 0160/96241439
  2. Vorsitzender Oliver Zyskowski 0170/1887904
  3. Trainer Bernd Rode 0157/72906345

 

 

 

"Eier-Automat" in Hebenshausen

Seit Mitte Dezember bietet die Firma Wetekam aus Neuseesen frische "Zwei-Burgen-Blick" Eier, aus einem Eier-Automaten, an.
Der Eierautomat steht am Eingang des Gutes der Familie Kawe in Hebenshausen, neben dem im Sommer geöffneten Verkaufsstand für Kirschen.

Die Eier stehen in einem gekühlten Automaten 24Stunden zur Abholung bereit. Zahlung nimmt der Automat in Münzgeld an, auch 5 oder 10 Euro-Scheine.

In den nächsten Tage wird auch regionaler Honig und bald auch Wurst im Automaten angeboten.

eierautomat.jpg

"Gras wächst über die Geschichte"

Noch bis zum 12. April ist im Bürgertreff Hebenshausen die Ausstellung "Gras wächst über die Geschichte" zu sehen.

In zehn großformatigen Bildtafeln zeigen die Fotografen Andreas Vogt und Karl Nagel die Veränderung in der Grenzregion zwischen Hessen und Thüringen. In ihrem Begleittext schreiben sie: "Beton und Stacheldraht bestimmten über Jahrzehnte das Schicksal vieler Menschen im Werratal. Nach der deutschen Wiedervereinigung hat sich die Natur auf beeindruckende Weise ihren Raum zurückerobert: Lebensfeindliches Sperrgebiet wurde mit der Zeit zum wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen." Präsentiert wird die Ausstellung vom Werratal Tourismus Marketing und von der GrimmHeimat Nordhessen. Eine Besichtigung ist zu den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung möglich (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8-12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 15-18 Uhr).

Der Eintritt ist frei.

Unterkategorien